Gebetsgruppe

Seit 30 Jahren bin ich wieder in einer Gebetsgruppe. 6-8 Leute treffen sich wöchentlich, um den Aufbau und die Zeit des Ostergartens geistlich zu begleiten. Einer übernimmt die Leitung, die er ziemlich professionell ausübt, indem unter der Woche Anliegen gesammelt und wichtige Vorgänge auch protokolliert (!) werden. Auch die Gebetsstille kommt nicht zu kurz. „Gebetsgruppe“ weiterlesen

Advertisements

„Damit sie zu Atem kommen“ (Ex./2. Mose 23, 12)

Ich möchte mit dem Bischof reden und bekomme einen Termin. Bis vor kurzem war er mein Dienstvorgesetzter und ich möchte ein Abschlussgespräch über meine Berufszeit als Gemeindereferent führen. Außerdem hat er als Vorsitzender der Pastoralkommission der Bischofskonferenz ein besonderes Augenmerk auf Entwicklung und Zukunft der katholischen Kirche in Deutschland. Bevor das Bistum aber im synodalen „2. Zukunftsgespräch“ die anstehenden Entscheidungen trifft, sind alle zu einem geistlichen „Jahr des Innehaltens“ eingeladen, um aus dem Hamsterrad auszubrechen und erst einmal [„zu Atem zu kommen“]. Er weist mich darauf hin, dass unser Seelsorgeamt an alternativen Gemeinde- und Personalmodellen arbeite, die man abrufen könne. … „Damit sie zu Atem kommen“ (Ex./2. Mose 23, 12) weiterlesen