Ein neues Pfingsten

Pfingsten ist heute, jetzt! Nicht nur eine historische Reminiszenz an ein ziemlich chaotisches Ereignis mit unvorhersehbaren Folgen vor ca. 2016 Jahren. „Ein neues Pfingsten der Kirche – der Weg des Glaubens und die Grundaufgabe der Seelsorge“ so hieß meine erste Diplomarbeit über die Möglichkeiten, die Impulse der Pfingstbewegung in einer katholischen Kirchengemeinde zu realisieren. 23 Jahre später habe ich unter dem Titel „Auf dem Weg zur missionarischen Gemeinde“ exemplarisch drei Pfarreifusionen im Bistum Münster für meine Masterarbeit in „Nonprofit-Management and Administration (MNA)“ untersucht, die ganz unterschiedlich verlaufen sind. Es sind Prozesse! Der Wegcharakter ist ganz deutlich, sowohl für die Glaubensentwicklung … Ein neues Pfingsten weiterlesen

Kirche – was nun?

Das NDR-Fernsehen (3. Programm) befasst sich in „Hallo Niedersachen“ diese Woche [mit diesem Thema]. Rechtzeitig vor Einstellung des lokalen Fernsehprogramms unserer Stadt gab es am 29.12.2015 noch ein Interview zum selben Thema, und als die Austrittszahlen im Juli 2015 veröffentlicht wurden, habe ich [schon dazu gebloggt] und hier mehrfach nach den Konsequenzen gefragt und [Strategien überlegt]. Die Fakten sind erschreckend, und wenn sie so vertraut sind, heißt das ja, dass es mit der Mainstreampastoral nicht so weiter gehen kann wie bisher. …das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet. Ich hoffe, dass alle … Kirche – was nun? weiterlesen

post-konfessionell?

Nach den vielen ökumenischen Dialog- und Konsenspapieren (über das Wesen der Kirche und den Dienst des Amtes darin steht der Konsens noch aus) ist es ein bemerkenswertes Zeichen, wenn eine freikirchliche Gemeinde sich in ihrem Profil auch ihres Katholisch-Seins vergewissert: Bibel(lesen), Gebet und Nächstenliebe sind die Quellen der Einheit auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel, zum einen Gott. Dass die Quellen fließen, dafür sind alle Getauften und Gefirmten/Konfirmierten gemeinsam verantwortlich. Meinen eigenen [Standort] hatte ich gerade fertig, als ich zu Weihnachten wieder einmal auf der Homepage unserer Tochtergemeinde war. Freudig überrascht klinke ich mich als Katholik so ein: biblisch: Alle … post-konfessionell? weiterlesen

Weite · Nähe · Tiefe

„WIR müssen die Kirche nicht retten“, lese ich während meiner [Wanderexerzitien] im [Wort der katholischen Bischofskonferenz zur „Erneuerung der Pastoral“] 50 Jahre nach dem 2. Vatikanischen Konzil. Es erscheint zeitgleich zum Ende eines [synodalen Dialogprozesses] über mehrere Jahre in der deutschen katholischen Kirche, der eine neue Zeit des kirchlichen Engagements in der Gesellschaft einläuten soll (S. 10f). Was mir sofort auffällt: In dem (ohne das Inhaltsverzeichnis) 51-seitigen Text kommt 57 Mal der Begriff „Charisma“ vor, in seinen verschiedenen grammatikalischen Formen. Charismen, die Gaben des Heiligen Geistes an alle Getauften zur Auferbauung der christlichen Gemeinde (Röm. 12, 1. Kor. 12). Rettung, … Weite · Nähe · Tiefe weiterlesen

Endlich Ferien!

Gestern war der erste Tag der Sommerferien. Alles, was mit Schülern und Lehrern zusammenhängt, schaltet in den Urlaubs-Modus. Den Kindern und ihren Familien seien die Ferien herzlich gegönnt! Die Ranger (Pfadfinder) fahren auf ihre Sommerfreizeit. Der Gemeindekalender ist merklich ausgedünnt. Die Sommerpredigten machen mit der Markus-Reihe weiter, die durch Gemeindetermine und -themen unterbrochen war, z.B. durch Satzungsänderungen und Gemeindeleitungs-Neuwahl. Das Amtsgericht hat die neue Satzung genehmigt. Für das neue Gemeindeleitungsteam kandidiert erstmals eine Frau. Der Alphakurs ist zu Ende. Zu meiner Verwunderung endet er „einfach so“ und nicht mit einer Einladung zur Tauferneuerung bzw. Lebensübergabe oder mit einer persönlichen Segnungszeit, … Endlich Ferien! weiterlesen

Komm Heiliger Geist!

Der Heilige Geist bekommt beim Alphakurs einen Seminartag, kein Wochenende. alpha-logoDie vier Themen: Wer ist der Heilige Geist? Was tut der Heilige Geist? Wie werde ich mit dem Heiligen Geist erfüllt? und Wie mache ich das Beste aus meinem Leben? werden entsprechend „eingedampft“. Heute sind wir drei Referenten. Mein Part ist „Was tut der Heilige Geist?“ „Komm Heiliger Geist!“ weiterlesen

Alpha-Kurs

Alpha-Header
Ob ich den Sinn des Lebens ausgerechnet in meiner Mülltonne (wieder)finde, sei einmal dahingestellt… 😐 Ich kenne viele Glaubenskurse, aber das Format „Alphakurs“ noch nicht. Es ist der am meisten und in allen Konfessionen verbreitete Grundkurs des Glaubens, der sich vor allem an Kirchenfremde richtet. „Alpha-Kurs“ weiterlesen